Trockenbürstenmassage – Wirkung & Anleitung

Die Haut ist das größte menschliche Organ und übernimmt zahlreiche wichtige Funktionen. Neben der Regulierung der Körpertemperatur werden durch die Haut unter anderem folgende Funktionen übernommen:

  • Schutzfunktion: Durch die Haut wird der Körper vor äußeren Einflüssen geschützt
  • Sinnesorgan: Als Sinnesorgan übernimmt die Haut die Vermittlung von Schmerz, Temperatur und Druck
  • Ausscheidung von Giftstoffen: Über die Poren in der Haut werden verschiedene Giftstoffe aus dem Körper herausgeleitet.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig die Haut am gesamten Körper regelmäßig zu pflegen. Ich vermute, dass viele Menschen bei Ganzkörperpflege zunächst an Cremes und Bodylotion denken. Viele Studien haben bereits nachgewiesen, dass regelmäßiges eincremen der Haut dazu führt, dass die körpereigene Talgproduktion heruntergefahren wird.

Einen interessanten Tipp habe ich auf dem Youtube-Kanal von Steve Maxwell gefunden. Er ist mit über 60 Jahren immer noch sehr Fit, gibt Fitness- und Kettlebell-Workshops auf der ganzen Welt und ist für mich ein absolutes Vorbild mit seinem gesundheitsbewussten Lifestyle. Für die Pflege seiner Haut benutzt er jeden Morgen eine Trockenbürste mit natürlichen Borsten (vielen auch als Massagebürste bekannt) mit der er jeden Zentimeter seines Körpers bearbeitet. Dabei fängt er an seinen Fusssohlen an und arbeitet sich dann mit der Trockenbürste über die Beine, Arme, Kopf, Rücken, Bauch vor zu seiner Brust, so dass er immer näher Richtung Herz bürstet.

Durch das Trockenbürsten der Haut wird die Durchblutung und das Lymphsystem angeregt, die Poren gereinigt und Hautschuppen entfernt. Damit kann die Haut am gesamten Körper besser atmen und Schadstoffe besser abgebaut werden. Das Bürsten des gesamten Körpers kann sich am Anfang komisch, teilweise sogar unangenehm anfühlen, da sich die Haut erst an die recht harten Borsten gewöhnen muss. Nach einiger Zeit wird sich das unangenehme Gefühl aber legen und es wird zu einer wohltuhenden, gesundheitsfördernden Ganzkörpermassage.

trockenmassagebürste
Trockenbürste mit Naturborsten und festem Schaft

Eine Trockenbürste aus Holz mit einem langem Schaft und natürlichen Borsten, wie sie Steve Maxwell auch in seinem Video verwendet, gibt es bereits für unter 15€ bei Amazon und ist bei regelmäßiger Anwendung eine sehr gute Investition in die eigene Gesundheit.

Hinweis: Mir sind bei Amazon einige Beschwerden aufgefallen, bei denen die Bürste schnell kaputt gegangen ist, nachdem diese mit unter die Dusche genommen wurde. Aus meiner Sicht ist das auch wenig verwunderlich, da eine Trockenbürste aus Echtholz auch nicht dafür gedacht ist, dass diese unter der Dusche oder in der Badewanne benutzt wird. Genau wie Schneidebretter aus Holz nicht in der Spülmaschine gereinigt werden sollten, dürfen auch Trockenbürsten aus Holz nicht mit zuviel Wasser in Berührung kommen, da das Holz sonst Wasser aufnimmt, sich ausdehnt und kaputt gehen kann.

Quellen & weitere Informationen
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/trockenbuerstenmassage-pi.html
http://www.dekubitus.de/dekubitus-haut.htm
http://www.j-lorber.de/gesund/haut/trockenbuersten.htm

Jan
Über Jan 12 Artikel
Bewegung, funktionelles Training, gesunde Ernährung und eine positive Lebenseinstellung sind elementare Aspekte in meinem Leben - auf diesem Blog schreibe ich darüber.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*